Next Age of Fantasia

Eine Fantasywelt der Magier, Engel und Dämonen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Shaheira de Viridian

Nach unten 
AutorNachricht
Shaheira
Königin Viridians
Königin Viridians
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 11.02.10
Alter : 29

Charakterbogen
Name: Königin Shaheira de Viridian
Rasse: Mensch
Alter: 32 (wirkt allerdings erheblich jünger)

BeitragThema: Shaheira de Viridian   Do Feb 11, 2010 7:05 pm

Name: Königin Shaheira de Viridian

Volk: Mensch

Alter: 32 (wirkt allerdings erheblich jünger, dank der Magie ihres Ehemannes)

Kampfstil: -

Aussehen:
~ blasse Haut
~ schlanke Statur
~ grüne Augen
~ wallende, rote Haare

~ ~ ~

Charakter-Spezifisches:

Familie:
Mutter: Viviana Bellator
Vater: unbekannt
1.Ehemann: Count Ceros de Verron (ermordet)
2.Ehemann: König Alexianus de Viridian
Kinder:
Ceros de Verron der II. (mit Ceros - ermordet)
Prinz Auris Arion de Viridian (mit Alexis)
Prinz Leef Leon de Viridian (mit Alexis)

Fähigkeiten:
~ Intelligenz
~ Lernfähigkeit
~ Einfühlungsvermögen

Einschränkungen:
~ ihre eigene Vergangenheit und die Angst davor, diese könnte an die Öffentlichkeit geraten
~ keine besonderen Fähigkeiten, die im Kampf nützlich sein könnten

Vorlieben:
~ die Gesellschaft ihres Ehemannes und ihrer beiden Söhne
~ lange Spaziergänge

Abneigungen:
~ ihre Schwiegermutter
~ die Familie ihres verstorbenen Mannes

Besonderheiten: Das auffälligste an Shaheira ist wohl ihr Status als
Königin - was aber viel erstaunlicher und kaum jemandem bekannt ist ist
die Tatsache, dass sie zum Zeitpunkt ihrer Geburt alles andere als
privilegiert war...

~ ~ ~

Werdegang:

Shaheira wurde als Tochter einer einfachen Frau, welche einem nicht
unbedingt anerkannten Beruf nachging, und eines unbekannten Mannes
unter dem Namen Shaheira Bellator in einem kleinen Bauerndorf geboren.
Schon früh trat Shaheira in die Fußstapfen ihrer Mutter, doch war es
für sie schon bald klar, dass sie nicht ewig ein solches Leben führen
wollte. Nein, ihr Ziel war die höhere Gesellschaft.
Innerhalb weniger Jahre hatte sie sich schliesslich in das Bett des
Count de Verron 'hochgearbeitet', und dieser war der jungen Frau
gänzlich verfallen. Schliesslich nahm er die damals erst 17-jährige zur
Frau - genau so, wie sie es geplant hat. Etwa ein Jahr später gebar sie
ihm einen Sohn, Ceros de Verron der II., und er machte sie und das Kind
zu den Alleinerben seines gesamtes Vermögens - genau so, wie sie es ihm
immer wieder zugesäuselt hatte. Der Rest seiner Familie, die von Anfang
an einen Hass auf Shaheira hegte, protestierte heftig, aber umsonst.
Nur kurz darauf kam der Count ums Leben, jemand hatte seinen Wein
vergiftet. Seine Familie hegte selbstverständlich einen Verdacht, aber
niemand konnte je etwas beweisen. Shaheira spielte ein Jahr lang die
trauernde Witwe und begann danach, ihren neugewonnenen Reichtum zu
genießen.
Doch dieser Zustand hielt nicht lang: Nach einer Begegnung mit Alexis
regten sich in ihr Gefühle, die sie lange unterdrückt hatte. Die beiden
wurden Freunde, und Shaheira sprach zum ersten Mal über ihre
Vergangenheit. Schliesslich, in einem Augenblick in dem Alexians Geist
die Kontrolle über Alexis ergriffen hatte, machte er ihr einen
Heiratsantrag. Sie nahm an, und ging mit ihm nach Viridian.
Kurze Zeit später gab Alexian den Auftrag, ihren Sohn Ceros ermorden zu
lassen, da dieser einen unerwünschten Thronfolger darstellte.
Schliesslich konnte Alexians Geist auch vertrieben werden, indem Innos
Alexis tötete und ihn anschliessend gemeinsam mit Zejon wiedererweckte.
Doch die Freude über dieses Ereignis währte nicht lange, denn nur
einige Stunden später fand man die Leiche des kleinen Ceros. Shaheira
war von diesem Verlust schwer getroffen, obwohl sie keine sonderlich
enge Beziehung zu ihrem Sohn gehabt hatte. Noch heute besucht sie
regelmäßig das Grab des kleinen Jungen, das sich in einer ruhigen und
etwas abgelegenen Ecke der Palastanlagen befindet.
In den darauffolgenden Wochen heirateten Shaheira und Alexis, und es
dauerte nicht lange, bis Shaheira feststellte dass sie erneut schwanger
war. Eine Tatsache, die auch den Dämonen nicht verborgen blieb. Sie
entführten Shaheira auf die Lunar-Insel und versuchten zunächst, das
ungeborene Leben zu töten - dies misslang, da Shaheira durch eine
Barriere geschützt wurde, deren Herkunft zunächst unerklärt blieb. Also
fanden die Dämonen einen anderen Weg und belegten Shaheira mit einem
Fluch: Das Kind sollte schneller wachsen als gewöhnlich, rasend schnell
altern und innerhalb kurzer Zeit wieder sterben. Alexis rettete sie
gemeinsam mit Aron von der Insel, und kurz darauf stellte es sich
heraus, dass sie zwei Söhne in sich trug, die zudem magisches Potential
besaßen und sie auf diese Weise mit der Barriere geschützt hatten.
Durch das ungewöhnlich schnelle Wachstum dauerte auch die
Schwangerschaft nur einige Stunden, und kurz darauf kamen die beiden
zur Welt: Auris Arion als Erstgeborener, und direkt nach ihm Leef Leon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexis
Weißes Dreigestirn
Weißes Dreigestirn
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 02.02.10

Charakterbogen
Name: König Alexianus de Viridian
Rasse: magiebegabter Mensch
Alter: 30, optisch jünger^^

BeitragThema: Re: Shaheira de Viridian   Mo Feb 15, 2010 2:29 pm

Dazu muss ich nichts großes sagen, dich gab's ja schon eh und je^^

WoB!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Shaheira de Viridian
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Next Age of Fantasia :: Storyboard und Infos :: Charaktere-
Gehe zu: