Next Age of Fantasia

Eine Fantasywelt der Magier, Engel und Dämonen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Phinea Daylen

Nach unten 
AutorNachricht
Fynn
Graues Dreigestirn
Graues Dreigestirn
avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 03.02.10

BeitragThema: Phinea Daylen   Mi Feb 03, 2010 12:54 am

Allgemeine Daten:

Name:
Phinea Daylen.
Sie ist kein wirklich großer Freund ihres Vornamens und nur wirklich wenige Menschen nennen sie so. Viel mehr hat sich die Kurzform 'Fynn' eingebürgert, der sie auch deutlich mehr Zuneigung entgegenbringt. Sie wird sich also mit Sicherheit einem Fremden eher mit diesem Namen vorstellen, als mit dem Ungetüm, das klingt, als wäre sie jenseits der vierzig.

Volk:
Mensch
Im Moment ist sie noch stolzes und überaus loyales Mitglied der Templer. Die Tatsache, dass sie eigentlich ein Magieanwender ist, leugnet sie vehement und darauf angesprochen wird sie wohl eher in Gelächter ausbrechen oder wütend werden, anstatt es zuzugeben. Sie weiß, was ihr blüht, wenn diese Begabung ans Tageslicht treten sollte und nein, sie hat noch nicht vor, zu sterben.
Im Lauf des letzten Jahres haben ihre Kräfte sich allerdings stark verbessert, beziehungsweise, es fällt ihr immer schwerer, sie zu verstecken oder nicht doch intuitiv anzuwenden, vor allem, wenn sie unter Stress steht. Jedem, der ein wenig Ahnung hat, würde eines wohl sehr bald auffallen: Fynn ist das nächste graue Dreigestirn. Eine Ehre, von der sie nichts weiß. Und wahrscheinlich auch gar nichts wissen will.

Alter:
26 Jahre.

Kampfstil:
Sie nutzt jene Waffen, die man ihr an ihrem ersten Tag ihrer Ausbildung in die Hand gedrückt hat: Schild und Schwert. Auf Magie könnte sie zugreifen, nur würde sie den Teufel tun und das machen. In ihrem Kopf ist es etwas schlechtes, durch und durch Verdorbenes, etwas, das ausradiert gehört.
Allerdings greift sie seit einiger Zeit auf eine Sache zu: Die Negierung dunkler Magie. Schließlich wäre sie dumm, mehr als dumm, das im Kampf gegen Dämonen nicht zu tun. Und selbst, wenn sie es nicht wissentlich tut, der Überlebensinstinkt ist einfach stärker.

Aussehen:
Fynn ist mit ihren 1.75 eine der größeren Frauen in ihrer Umgebung. Der Körperbau selbst ist der einer schlanken Person, die ein Jahrzehnt im Waffentraining und stetigem Kampf zugebracht hat, daher ist es nicht wenig verwunderlich, dass sie mehrere Narben aufweisen kann, die beiden größten befinden sich knapp über der Hüfte auf der rechten Körperseite und auf ihrem linken Oberschenkel. Sie selbst wirkt, selbst ohne die Rüstung der Templer, wie eine Person, der man seinen Respekt entgegenbringen sollte, auch, wenn sie den größten Teil der Zeit ein recht sonniges Gemüt an den Tag legt.

Die schulterlangen, dunkelbraunen Haare trägt sie meist zu einem Zopf nach hinten gebunden, da alles andere einfach nur störend wirken würde. Die Haut selbst ist relativ blass – unter einer Rüstung wird man nicht zwingend braun und die Zeit, die sie einfach mal in der Sonne liegen könnte, lässt sich an einem Finger abzählen.
Wirklich auffällig an ihr sind die sehr hellen, braunen Augen, die, wenn das Licht sie ungünstig trifft, fast schon gelb wirken können.

~ ~ ~

Charakter-Spezifisches:

Familie:
Mutter: Isolde Daylen | Templerin, wie ihre Tochter. Eine der Personen, die für Fynn unglaublich wichtig sind und denen sie grenzenlos vertraut. Und das schmutzige Geheimnis zwischen ihnen beiden schweißt sie nur noch stärker zusammen. Auch, wenn Fynn nie erfahren hat, wer ihr wirklicher Vater ist und was damals vorfiel.
Vater: Aron d'Noir | Sie weiß es nicht. Was man ihr gesagt ist, dass ihr Vater im Kampf gegen Dämonen fiel, ehe sie auf die Welt gekommen ist. Dass er ein ehrenvoller Templer war. Würde sie erfahren, dass es einer der mächtigsten Magier dieser Welt war, würde sie vermutlich nicht damit umgehen können.
Ziehvater: Radon Daylen | Schriftgelehrter, der ihre Mutter geheiratet hat, als sie zwei war. Und er ist ihr so viel Vater, wie es ein leiblicher wäre. Auch, wenn er nicht verstehen kann, wie sie so ungemein viel Gefallen an Gewalt finden kann.
Geschwister: Gilraen Daylen | Bardin. Die kleine Schwester und obgleich sie nicht den gleichen Vater haben, liebt sie sie abgöttisch.
Verlobter: Fynn ist mit dem ältesten Sohn des Tempelherrn verlobt.

Fähigkeiten:
Sie ist als Kriegerin erzogen worden und war seit ihrem vierzehnten Lebensjahr Teil der Templerarmee, daher gibt es wohl nur wenige, die ihr wirklich überlegen sind, zumindest, was die Technik angeht. Sie erkennt die Schwachstellen im Stil ihrer Gegner relativ schnell und weiß die eigenen zu decken. Im Kampf gegen die Dämonen kommt ihr zugute, dass sie, als graues Dreigestirn, in der Lage ist, schwarze und weiße Magie zu negieren. Anfangs war sie stark darum bemüht, es zu unterdrücken, aber mittlerweile nutzt sie es. Es wäre Verschwendung, nicht darauf zurückzugreifen, es fällt im Kampf nicht auf, schließlich kann es auch reines Glück gewesen sein, dass sie nicht getroffen wurde und schlussendlich kann sie es nutzen ihr eigenes Leben - und wichtiger - das ihrer Kameraden zu retten.

Einschränkungen:
* Sie mag das graue Dreigestirn sein, aber sie nutzt ihre Magie nicht. Fynn limitiert sich selbst stark, vergräbt es tief in sich und weigert sich, bis auf die Negierung, darauf zurückzugreifen. Was die Nutzung dieser Fähigkeiten angeht, ist sie auf dem Stand eines Akademieanfängers. Und wahrscheinlich konnte sogar so jemand sie mühelos schlagen.
* Sich selbst sieht sie in einem weitaus kritischeren Licht, als es womöglich gut und richtig ist. Starkes Lob oder gar Bewunderung erträgt sie nur schwer und dann wird sie auch sehr darum bemüht sein, es von sich zu drücken und das Thema zu wechseln.
* Als Templer hat sie eine sehr eingeschränkte Weltsicht. Fynn ist radikal und würde sich niemals auf ein Gespräch oder einen Handel mit etwas einlassen, das sie für einen Dämon hält. Sie lebt nach der Maßregel, eher einen Unschuldigen zu viel zu töten, als einen Dämon laufen zu lassen.
* Als stark disziplinierter Mensch tut sie sich sehr schwer, sich einfach gehen zu lassen. Pflicht geht über allem, selbst über eigenen Vorlieben und Wünschen. Man hat sich dem zu fügen, was die Welt einem vor die Füße wirft, schließlich hat alles auf der Welt seinen Sinn.
* Sie ist in ihrer Welt verankert und das Schlimmste, was man ihr antun könnte, wäre, sie zu zwingen, sie zu verlassen.

Vorlieben:
# Kampf. Es wäre eine Lüge, wenn sie sagen müsste, dass es ihr nicht gefallen würde, sich zu messen, zu triumphieren und zu töten. Wirklich.
# Die Ausbildung anderer. Fynn gibt ihr Wissen gerne weiter und wenn sie Knappen um sich hat, fühlt sie sich gut. Aufgehoben. In dem Wissen, etwas zu tun, was wichtig ist. Kinder liegen ihr allgemein sehr am Herzen, aber das kann auch daran liegen, dass ihre biologische Uhr tickt.

Abneigungen:
# Wenig verwunderlich wohl, dass Dämonen & Magie unter diesen Punkt fallen.
# Menschen, die ohne Respekt gegenüber ihrer eigenen Familie sind. Sie kann und will gar nicht verstehen, wie man sich gegen die eigene Familie wenden kann und sie würde auch mit aller Macht gegen so etwas vorgehen, wenn sich ihr die Möglichkeit bietet.
# Belogen werden. Sie selbst ist ein sehr aufrichtiger Mensch und daher hat sie dafür weder Verständnis, noch Toleranz.
# Zu weiche/ naive Menschen in Positionen, die ein anderes Auftreten erfordern. Man muss irgendwann erwachsen werden und sie kann es nicht ausstehen, wenn das einfach nicht geschafft wird und man immer noch vollkommen blauäugig durch die Gegend stolpert.

Besonderheiten:
Wie gesagt, sie ist das graue Dreigestirn und hat damit eigentlich, auf alle Fähigkeiten, die diesem zustehen, Zugriff. Sie will nur einfach wirklich, wirklich, wirklich nicht.

~ ~ ~

Werdegang:

Kurze Schilderung der Ereignisse, die den Chara geprägt haben:


Zuletzt von Fynn am Di Feb 23, 2010 1:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexis
Weißes Dreigestirn
Weißes Dreigestirn
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 02.02.10

Charakterbogen
Name: König Alexianus de Viridian
Rasse: magiebegabter Mensch
Alter: 30, optisch jünger^^

BeitragThema: Re: Phinea Daylen   Mo Feb 15, 2010 2:27 pm

Der Charakter ist ja bereits mit mir abgesprochen gewesen und in allen Punkten Story-technisch vertretbar und bewilligt.

Von mir ein herzliches WoB und viel Spaß in Fantasia!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Phinea Daylen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Next Age of Fantasia :: Storyboard und Infos :: Charaktere-
Gehe zu: